Mit-Kindern-wachsen-Entdeckungsraum

Im EntdeckungsRaum

Der Raum wird von mir je nach Alter und Entwicklungsstand der Kinder entsprechend gestaltet. In dieser von Emmi Pikler (Spielraum) inspirierten vorbereiteten Umgebung können die Kinder Neues entdecken und ihren momentanen Bedürfnissen nachgehen.

Die Kinder können vom Schoß ihrer Mutter oder ihres Vaters aus die angebotenen Bewegungs- und Spielmaterialien erkunden. Wichtig ist, dass sie dabei selbst entscheiden, womit sie sich beschäftigen und in welchem Tempo sie das tun. Sie kommen in Kontakt mit den anderen Kindern und können aus ihren Erfahrungen lernen.

Die Eltern müssen in dieser Zeit gar nichts tun, sie begleiten ihr Kind durch ihre einfühlsame Aufmerksamkeit. Sie können entspannt auf ihrem Platz sitzen und es genießen, ihr Kind bei seinem Tun und seinem Lernen zu beobachten, ohne einzugreifen. Für viele ist dies eine ganz neue Erfahrung und oft wird ihnen dadurch bewusst, wie kompetent ihr Kind schon ist. Es ist einfach schön zu sehen, wie Kinder die Aufgaben, die sie sich selbst stellen, meist auch ganz alleine bewältigen können und mit welcher Freude sie daran arbeiten, sich weiterzuentwickeln.

Mehr lesen: Das sagen Eltern, die bereits bei mir im Entdeckungsraum waren

Als EntdeckungsRaumleiterin begleite ich das Geschehen und die Kinder auf ihrer Entdeckungsreise und unterstütze sie bei Bedarf, zum Beispiel bei auftretenden Konflikten.

Für die Eltern bietet dies außerdem die Gelegenheit, neue Wege im Umgang mit ihrem Kind kennenzulernen.

Im Elternraum

gibt es Gelegenheit sich auszutauschen und auch aktuelle Fragen zu stellen zu Themen, die die Eltern gerade beschäftigen und herausfordern.

Außerdem lernen die Eltern verschiedene Achtsamkeitsübungen kennen, die sie dabei unterstützen, im hier und jetzt präsent zu sein ohne zu urteilen.

Die Achtsamkeitspraxis ermöglicht es uns, mit stressigen Situationen besser umgehen zu können, wir lernen, in unserer Mitte zu bleiben und uns nicht von Gefühlen wie Wut oder Hilflosigkeit überrollen zu lassen. Wir werden wacher, lernen uns selbst besser kennen und können mit mehr Einfühlungsvermögen auf unser Kind eingehen.

Eine regelmäßige Praxis hilft uns, den Moment so anzunehmen wie er gerade ist, und das schließt nicht nur das Kind und sein Verhalten sondern auch uns als Eltern mit ein! Mit dieser Haltung werden wir gelassener und können die Freude im Zusammenleben mit unseren Kindern noch bewusster erleben.

Meine Erfahrung

Die Geburt unseres ersten Kindes hat in mancherlei Hinsicht mein bisheriges Leben auf den Kopf gestellt. Ich begann Dinge zu hinterfragen, die bis dahin für mich selbstverständlich waren. Ich merkte plötzlich ganz deutlich, wann ich wirklich „bei mir“ war und aus meiner inneren Überzeugung heraus handelte, und wann ich automatisch Dinge tat, ohne mit dem Herzen dabei zu sein, weil man es eben so macht. Mein Sohn spiegelte es mir meist und brachte mich so dazu, immer wieder zu überlegen, welchen Weg ich als Mutter denn wirklich gehen will und mehr und mehr meiner inneren Stimme, meinem Gespür, zu vertrauen und danach zu handeln.

Meine Kinder bringen mich oft an meine Grenzen und ich bin (oft allerdings erst im nachhinein) dankbar für die vielen Gelegenheiten, in denen ich etwas über mich lernen und mich dadurch weiterentwickeln kann.

Ich erfahre täglich wie hilfreich es ist, wirklich im Augenblick präsent zu sein, für mich selbst und auch für meine Kinder. Und dass ich dieses Präsentsein durch Achtsamkeitspraxis kultivieren und üben kann.

Und all diese wertvollen Erfahrungen möchte ich gerne mit anderen Eltern teilen.

Aktuelle Termine

Entdeckungsraum im SDS Gesundheitszentrum am St. Josef Krankenhaus
Auhofstraße 189, 1130 Wien

Kinder 6-14 Monate:
8x Dienstags 9.30 – 10.45 Uhr
31.1. – 28.3. 2017 (außer 7.2.)

Kinder 12-24 Monate:
8x Dienstags 11.00 – 12.15 Uhr
31.1. – 28.3. 2017 (außer 7.2.)

Die Frühjahr-Kurse starten am 25.4.2017!

Kosten: 130€/Kurs
Ein vertiefender Elternabend ist Bestandteil des Kurses und im Preis enthalten.
Schnuppern ist in der 1. Einheit möglich.

Anmeldung beim SDS Gesundheitszentrum: www.sjk-wien.at/gz
office-gz@sjk-wien.at, Tel: 01/878 44 5170